Kinaesthetics Christian Gohl und Barbara Elsen

Kinaesthetics

Seit 1996 beschäftigen wir uns mit Kinaesthetics und sind immer wieder fasziniert von den Wirkungen, die diese Auseinandersetzung im beruflichen wie auch privaten Bereich hinterlässt.

Kinaesthetics hat uns über die vielen Jahre geholfen, unsere Handlungsspielräume zu erweitern. In unserer Arbeit wie auch im privaten Bereich konnten wir mehr Varianten entwickeln, Dinge produktiv zu tun.

Was ist Kinaesthetics?

Das zentrale Thema von Kinaesthetics ist die Auseinandersetzung mit der eigenen Bewegung in alltäglichen Aktivitäten. Die Qualität unserer meist unbewussten Bewegungsmuster hat einen erheblichen Einfluss auf unsere Gesundheitsentwicklung und Lebensgestaltung.
Eine wichtige Voraussetzung für eine gesunde und selbstständige Lebensgestaltung ist eine grosse Vielfalt von Bewegungsmöglichkeiten und besonders die Fähigkeit, die eigene Bewegung gezielt an sich verändernde Bedingungen anpassen zu können. Mit Kinaesthetics können Menschen jeden Alters die Qualität der eigenen Bewegung, den persönlichen Handlungsspielraum und die Anpassungsfähigkeit im Alltag bearbeiten.
Die bewusste Sensibilisierung der Bewegungswahrnehmung und die Entwicklung der Bewegungskompetenz durch Kinaesthetics leisten einen nachhaltigen Beitrag zur Gesundheits-, Entwicklungs- und Lernförderung.

Wirkung - beruflicher Kontext

Die Auseinandersetzung mit Kinaesthetics hat für uns eine höhere Handlungskompetenz bewirkt. Zunächst entwickelten wir Fähigkeiten, Patienten nicht mehr heben zu müssen, was einen positiven Beitrag zur Gesundheit darstellt - körperliche Überlastungen oder gar Verletzungen konnten vermieden werden.

Wir haben in der täglichen Arbeit in der Pflege die Erfahrung gemacht, dass es sich für alle Beteiligten auszahlt, Patienten in ihrer eigenen Bewegung und damit ihre Selbständigkeit zu fördern. Kinaesthetics gibt uns bis heute hierzu das Rüstzeug, die dafür notwendigen Fähigkeiten zu entwickeln. Wir haben erfahren, dass die Verbesserung der eigenen Bewegungswahrnehmung- und Kompetenz den Grundstein dafür legt, sich mit der anderen Person so bewegen zu können, dass diese sich aktiv beteiligen kann und sich als wirksam erfährt.

Wirkung - persönlicher  Kontext

Wir konnten unsere Lebensgestaltung positiv beeinflussen. Wir sind kreativer geworden im Umgang mit täglichen Fragestellungen des Lebens. Unsere beruflichen Perspektiven haben sich positiv verändert. Durch die Tätigkeit als Trainer und Berater ist unser berufliches Tun vielfältiger geworden.

Weiterführende Informationen

Umfassende Informationen zu Kinaesthetics  www.kinaesthetics.net 
Infoblätter   Was ist Kinaesthetics   Der Bildungsweg   Das Kinaesthetics-Netzwerk   Die Geschichte
Fachartikel zu Kinaesthetics  www.kinaesthetics.net/Artikel.cfm